Alex_logo005

Restaurator im Handwerk
Atelier für Holzgestaltung
Alexander Eschke

(Tischler und geprüfter Fachhandwerker für Denkmalpflege im Tischlerhandwerk)

Das Atelier für Holzgestaltung

Ein Möbelstück zu restaurieren erfordert viel Geduld, Ruhe, Erfahrung, handwerkliches Geschick und  ein umfangreiches Wissen über die Holzbearbeitung und Stilkunde.

PortraitFlyer

Alexander Eschke, Jahrgang 1977, überzeugt durch seine Liebe zu historischen Möbeln.

Er ist gelernter Tischler und geprüfter Fachhandwerker für Denkmalpflege im Tischlerhandwer
k.
Er hat über 14 Jahre Erfahrungen in der Restaurierung und im Antikhandel gesammelt.

Die Leidenschaft zu antiken Möbeln ist sein Antrieb.

Im Herzen von Halle liegt das Paulusviertel, geprägt von Gründerzeit und Jugendstilhäusern mit ihren liebevoll gestalteten Details.

Kein Haus gleicht dem Anderen. Diese Einzigartigkeit der äusseren Gestaltung in den Häusern - in seinen Räumen - fortzuführen, das ist der Gedanke des Ateliers für Holzgestaltung.

hw_tis_es_hal_k_14

Menschen die das Individuelle schätzen, finden hier ihr Möbelstück. Wertvolle historische Möbel, wie die des Jugendstils mit seinen feinen floralen Ornamenten, bilden ein gewünschtes Ambivalent zu den zweckmässigen und schnörkellosen Möbeln der Moderne

.

Kommen Sie hinein ins Atelier für Holzgestaltung, schauen Sie sich um, nehmen Sie sich ruhig ein wenig Zeit, meine Möbel und mich kennenzulernen.

werkzeuge

Im Atelier für Holzgestaltung finden Sie ausgewählte Möbelstücke,  vom Biedermeier bis zum Jugendstil.

Bei der Restaurierung lege ich Wert auf eine individuelle Bearbeitung jedes einzelnen Möbelstücks.

Werk0014

Ich verwende bei der auf das Möbelstück  zugeschnittenen Oberflächenbehandlung biologische und historische Pflegeprodukte.